Landlust Reisewelten Logo
Close
Europa | Deutschland

Radreise an der Ostsee auf den Spuren der Hanse - Lübeck, Wismar, Stralsund

zum Angebot

Begleitet vom Kreischen der Möwen und einer leichten Brise tauchen Sie ein in die mittelalterliche Welt der Hanse: Der Städtebund, um 1250 geschlossen, prägte mehr als 400 Jahre lang die Wirtschaft, den Handel und die Politik im Nord- und Ostseeraum. Seine bedeutendsten Ostsee-Städte sind Stationen Ihrer Radreise.
Sie starten in Lübeck: Das berühmte Holstentor und die wunderschöne, auf einer Insel gelegene Altstadt gehören bereits seit 1987 zum Weltkulturerbe. Prächtige Bürgerhäuser und monumentale Sakralbauten aus rotem Backstein prägen auch die Stadtbilder von Wismar und Stralsund: Sie wurden gemeinsam als bedeutendes Flächenbaudenkmal unter UNESCO-Schutz gestellt. Auch Rostock blickt auf eine fast 800-jährige Hansegeschichte zurück. Zudem erleben Sie noble Ostseebäder wie Kühlungsborn, Heiligendamm und Binz und Sellin auf Rügen – Zeugen eines feudalen Badetourismus. Und am Wegesrand überraschen kleine Fischerdörfer mit ihren hübschen, reetgedeckten Häusern.

Sie radeln meist entspannt auf verkehrsfreien Wegen durch eine ursprüngliche Küstenlandschaft: Feine Sandstrände, felsige Steilufer, Waldstücke, Felder und Moore wechseln mit der außergewöhnlichen Boddenlandschaft. Über die schmale Halbinsel Fischland gelangen Sie auf den Darß, und am letzten Radtag unternehmen Sie einen Ausflug nach Rügen.
Beste Hotellerie rundet Ihr Reiseerlebnis ab: Sie logieren z. B. im originell-modernen Radisson Blu in Lübeck und im Designhotel Speicher Barth, einem alten Getreidespeicher aus dem 19. Jh.

Reisetermine und Preise 2020 & 2021 in Euro pro Person


ReisetermineDoppelzimmerAufschlag Einzelzimmer
01.08. - 08.08.2020,
15.08. - 22.08.2020,
19.09. - 26.09.2020
1.380,-260,-
26.06. - 03.07.2021,
17.07. - 24.07.2021,
31.07. - 07.08.2021,
14.08. - 21.08.2021,
18.09. - 25.09.2021
1.430,-260,-



Ihr Reiseverlauf

1. Tag | Anreise Lübeck
Individuelle Anreise zum Starthotel.
a) Bahn: Gute Zugverbindungen nach Lübeck. Rückfahrt ab Stralsund buchbar.
b) PKW: Sichere Abstellmöglichkeit am Starthotel (kostenpflichtig). Gute Zugverbindungen zwischen Lübeck und Stralsund.
Um 17 Uhr begrüßt Sie unsere Reiseleitung im noblen Radisson Blu Senator. Anschließend unternehmen Sie einen Rundgang durch die wunderschöne Hansestadt. Zum Abendessen gehen Sie in ein Restaurant.

2. Tag | Radstrecke 60 km | Lübeck – Wismar
Die S-Bahn bringt Sie nach Travemünde, wo Ihre Räder bereit stehen. Heute folgen Sie zunächst dem Auf und Ab der Steilküste. Durch das Naturschutzgebiet Brooker Wald erreichen Sie das Seebad Boltenhagen. Der Weg führt durch wellige Feld- und Wiesenlandschaft und entlang der Wismarer Bucht bis zu Ihrem Hotel Vienna House Stadt Hamburg direkt am Markt. Eine kleine Runde durch die Hansestadt, dann genießen Sie Ihr Abendessen in der Weinwirtschaft am Hotel.

3. Tag | 54 km | Wismar – Rostock
Sie radeln durch die Felder im Hinterland und stoppen an der Mühle von Stove. In Rerik haben Sie wieder das Meer erreicht. Die bekannten Seebäder Kühlungsborn und Heiligendamm sind durch einen sehr schönen Radweg verbunden. Mit der Schmalspurbahn Molli gelangen Sie nach Bad Doberan, dann per Zug nach Rostock zu Ihrem Hotel Vienna House Sonne. Nach einem kleinen Rundgang steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

4. Tag | 43 km | Rostock – Barth/Darß
Mit dem Zug geht es bis Ribnitz-Damgarten. Ihre Radstrecke führt Sie zum Seebad Dierhagen. Über die schmale Halbinsel Fischland rollen Ihre Räder in das schöne Künstlerdorf Ahrenshoop – auch „Worpswede der Ostsee“ genannt. Auf dem Darß angekommen, erleben Sie die Boddenlandschaft und erreichen mit Fähre und Rad Ihr Designhotel Speicher Barth. Hier übernachten und essen Sie die kommenden zwei Nächte.

5. Tag | 55 km | Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
Genießen Sie einen Aufenthaltstag auf dem Darß, der zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört. Sie können eine Radtour zu den Sundischen Wiesen und in die Seebäder Zingst und Prerow unternehmen.

6. Tag | 46 km | Barth – Stralsund
Durch wunderschöne Boddenlandschaft radeln Sie auf abgelegenen Wegen und später durch weite Felder nach Klausdorf an den Strelasund. In der Hansestadt Stralsund angekommen, entdecken Sie auf einem Rundgang die Altstadt. Sie schlafen die kommenden zwei Nächte im komfortablen Hotel Baltic. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag | 43 km | Ausflug nach Rügen
Per Zug erreichen Sie Binz. Durch den schönen Buchenwald der Granitz folgen Ihre Räder dem (holprigen) Weg im Auf und Ab der Steilküste bis nach Sellin (Transfer möglich). Nach dem Stopp an der berühmten Seebrücke radeln Sie nach Moritzdorf. Schmucke Dörfer mit Reetdachhäusern, lauschige Waldstücke und Hafenorte begleiten Sie auf Ihrem Weg ins klassizistische Putbus. In Bergen steigen Sie wieder in den Zug. Ihr Abschlussessen genießen Sie in einem Restaurant.

8. Tag | Abreise

Nach dem Frühstück endet die Ostsee-Radreise.

Ihre Hotels:
1. Tag: Hotel Radisson Blu Senator, Lübeck, 5 Sterne
2. Tag: Hotel Vienna House Stadt Hamburg, Wismar, 4 Sterne
3. Tag: Hotel Vienna House Sonne, Rostock, 4 Sterne
4. + 5. Tag: Designhotel Speicher Barth, Barth, 4 Sterne
6. + 7. Tag: Hotel Baltic, Stralsund, 4 Sterne

Weitere Hinweise

Die Vorteile einer geführten Radreise:

  • Zwei Reiseleiter sind für Sie da.
  • Sie brauchen sich weder um Ihr Rad noch ums Kartenlesen zu kümmern.
  • An den meisten Abenden genießen Sie sehr gute und gute landestypische Küche mit aufeinander abgestimmten Menüs.
  • Ein Kleinbus begleitet Sie auf den Radetappen - bei Bedarf können Sie umsteigen oder ihn für einen kurzen Transfer zwischendurch nutzen.
  • Das Gepäck steht bei Ihrer Ankunft oft schon im Zimmer.
  • Wir begrenzen die Teilnehmerzahl auf maximal 18 Personen.


Unterkünfte und Verpflegung:
Bei der Reiseplanung legen wir besonderen Wert auf die Auswahl der Hotels und Restaurants. Wir wählen meist Häuser aus, von denen wir sicher sind, dass Sie sich dort besonders wohl fühlen werden. Auf dieser Reise genießen Sie zentral gelegene Stadthotels der 4- und 5-Sterne-Kategorie und ein Designhotel auf dem Darß.

Hinweise:
Zuschlag Einzelzimmer: € 260,-
Zuschlag E-Bike 2020: € 100,-/ 2021: € 120,- 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen 


Radstrecke:
Unsere Tagesetappen richten sich nach den Bedürfnissen von Freizeitfahrern und sind ca. 45 bis 60 km lang. Die Etappen führen durch flaches und leicht hügeliges Gelände. Am 2. und 7. Tag sind an der Steilküste einige kurze Anstiege zu bewältigen. Die Strecken folgen überwiegend dem Ostseeküsten-Radweg und verlaufen auf kleinen Wegen: Radwege, Waldwege, verkehrsarme Nebenstraßen. Einige Teilstücke sind unbefestigt, aber meist gut fahrbar.

Alles auf einen Blick

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (1 x 5 Sterne
  • 6 x 4 Sterne)
  • 5 Abendmenüs
  • alle Transfers
  • Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • WEINRADEL-Reiseleitung
  • Leih-Fahrrad mit Satteltasche
  • Begleitbus mit Fahrradanhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax
Pro Personab1.380 €
zum Angebot